Das iZ-smart.net IRC Netzwerk wird zu Ende September 2019 abgeschaltet

[mitchatten]

20 Jun 2019 » Sunsetting iZ-smart.net

Hallo,

nach annähernd 10 Jahren Betrieb – wir haben das Netzwerk seinerzeit am 9. August 2009 “vorgestellt” – haben wir uns als Operatoren-Team dazu entschlossen das IRC Netzwerk und die dazugehörigen Dienste zu Ende September abzuschalten. Zu diesem Zeitpunkt werden also alle IRC Server, Services, Web-Dienste & Co. heruntergefahren und sind nicht mehr erreichbar.

Wir hatten sehr viel Spass euch als Kommunikations-Platform zu dienen. Die privaten Interessen der Betreiber gehen nach teilweise rund 20 Jahren im IRC jedoch mittlerweile in andere Richtungen so das wir uns als Team dazu entschlossen haben das Netzwerk herunterzufahren. Für die, die weiterhin im IRC unterwegs sein wollen werden sich sicherlich alternative Netzwerke finden.

Wir wollen uns an dieser Stelle bei Allen bedanken die uns über die Jahre die Treue gezeigt haben und sich aktiv am Netzwerk beteiligt haben.

Viele Grüße,
dein iZ-smart.net Team


16 Jan 2017 » Fehlermeldungen zum Flash Webchat

Hallo,

derzeit kommt es vermehrt zu Meldungen das ein erfolgreicher Verbindungs-Aufbau mit dem Flash Webchat Client ins iZ-smart IRC Netzwerk nicht mehr möglich ist – die Fehlermeldung lautet (inkorrekter Weise) das ein “Flash Policy Server auf Port 9000 laufen muss”.

Der eigentlche Grund für den Fehler ist das Adobe in den neueren Flash-Versionen mehr Ports (uns betreffen hier vor allem die Ports 6665-6669) verbietet. Wir haben auf dieses Verhalten keinerlei Einfluss.

Die “offizielle Meldung” zum Thema gibt es hier nachzulesen: https://forums.adobe.com/message/9256469#9256469

Bitte ändert, sofern ihr von dem Problem betroffen seit den Port auf 6660 oder 7000 (im aufrufenden Script nennt sich der Parameter “params.port = 6660”).

Die Scripte zur Einbindung des Webchats die über unseren Webchat Generator erzeugt wurden sind von diesem Problem nicht betroffen da hier Port 6697 verwendet wird (der im übrigen eine verschlüsselte Verbindung ins IRC aufbaut).

dein iZ-smart.net Team


28 Dec 2015 » HTTPS-Support für alle web-basierten Verbindungen

Hallo,

Wie wir hier bereits angekündigten, haben wir für unser API und die Assets Unterstützung für HTTPS Verbindungen aktiviert.

In der Zwischenzeit waren wir fleissig und haben für alle web-basierten Dienste SSL Zertifikate ausgestellt.

Folgende Dienste sind ab sofort per HTTPS zu erreichen:

Für die meisten dieser Dienste werden unverschlüsselte Verbindungen automatisch auf die jeweils verschlüsselte Version des Dienstes umgeleitet. Dadurch sind alle Verbindungen (insb. die durch LightIRC mittels des Flash Webchats als auch die durch WebIRC) ins iZ-smart.net IRC Netzwerk durchgehend verschlüsselt. Die Dienste die wir “zwangsumleiten” haben in der Regel ein A oder A+ Rating in den Qualys SSL Labs Tests

Alle Zertifikate wurden von Let’s Encrypt ausgestellt und werden alle etwa 4-6 Wochen erneuert.

Viel Spass mit verschlüsselten Verbindungen im iZ-smart wünscht

dein iZ-smart.net Team


23 Nov 2015 » HTTPS-Support für API & Assets

Hallo,

Wir haben für die Hosts api.relay-chat.de (der Hostname auf dem unser API läuft) und assets.cdn.relay-chat.de (der Hostname über den wir statische Dateien wie beispielsweise den lightIRC Webchat ausliefern) mit SSL-Zertifikaten von StartSSL ausgestattet und betreiben den Support für HTTPS im Moment im Test-Betrieb.

Im Laufe des kommenden Monats werden wir – je nach Verfügbarkeit – die aktuellen Zertifikate gegen neue, von Let’s Encrypt ausgestellte, tauschen. Updates zum Thema wird es dann hier bzw. auf unserem Twitter-Account geben.

Aktuell werden bereits einige Dienste mit Zertifikaten von Let’s Encrypt betrieben. Diese Zertifikate werden jedoch von der aktuellen Let’s Encrypt Test-CA ausgestellt – eine Warnung im Browser ist zu diesem Zeitpunkt also “normal”. Wir setzen diese Zertifikate derzeit ein um die Mechanismen testen zu können, die die Zertifikate im späteren Betrieb automatisiert tauschen.

Dein iZ-smart.net Team


10 Jan 2014 » Änderungen am API v2

Hallo,

Neues Jahr, Neue Funktionen. Gestern Abend haben wir die erste wirklich große Änderung am API v2 ausgerollt. Alles in allem wurde die Antwort-Zeit des API mit diesem Release um rund 40% verringert.

Wir haben in allen Modulen den zurückgegebenen Payload überarbeitet um eine konsistente Ausgabe zu erreichen. So war zwar schon länger dokumentiert, das das API “echte” Boolsche Werte (true/false) zurückliefert, der passende Change dazu wurde jedoch nie produktiv ausgerollt.

Weiterhin wurden Channel-/Benutzer-Angaben (“in welchen Channeln ist ein Benutzer”, bzw. “welche Benutzer sind in einem Channel”) überarbeitet. Diese sind jetzt jeweils Teil der Nickinfo/Chaninfo Arrays im zurückgegebenen JSON.

Insbesondere Nickinfo & Chaninfo Ausgaben solltet ihr also prüfen ob das zurückgegeben JSON eurer aktuellen Verarbeitungsweise entspricht.

Neue Module haben wir mit diesem Release ebenfalls eingeführt. Neu sind “Checknick” (zum prüfen ob ein Nickname mittels NickServ registriert wurde und somit vergeben ist), “vHost” (zum setzen von Virtuellen Hosts) & “Twitter Timeline” (der Timeline unseres Twitter-Accounts @izsmart).

Bei den Modulen “Checknick” und “vHost” ist allerdings zu beachten das die NickServ Datenbank nicht in Echtzeit angesprochen wird sondern jeweils ein etwa 15 Minuten alter Snapshot verarbeitet wird. Es kann also ein wenig dauern bis die beiden Module “davon wissen” das ein Nickname registriert ist.

Die entsprechende Dokumentation auf http://develop.iZ-smart.net wird in den nächsten Tagen folgen.

Dein iZ-smart.net Team


Für alle News besuche bitte unser Archiv


Impressum · MOTD · über Uns © 2019 iZ-smart.net IRC Netzwerk